WOHLFÜHLPROGRAMM FÜR DIE SEELE

Wenn man in den Geschichtsbüchern blättert, stößt man auf die alten Römer und hier wurde schon die wohltuende und heilende Wirkung von Wasser und Baden ein sehr hoher Stellenwert zu gemessen. Noch heute findet man Überreste von Badehäusern und kann nur erahnen wie pompös das Badeerlebnis gewesen sein muss.

Die alten Römer waren Meister im Saunieren, denn Ihnen war bekannt, dass die Wärme und der Wechsel zwischen heißen und kühlen Temperaturen eine wohltuende Entspannung versprachen.

Eine weitere positive Erfahrung konnten die alten Römer machen, denn es trug der Gefäßerweiterung bei und war zu gleich abhärtend und regte den Stoffwechsel an.


 

 

Dampfbad

Das Dampfbad überzeugt durch sein gänzlich anderes Klima im Vergleich zu üblichen Saunen. Die Kombination aus der Wärme und der hohen Luftfeuchtigkeit sorgt für eine starke Durchblutung des Körpers und ist ein idealer Ausgangspunkt für eine Entspannung des Körpers.

 

Finnische Sauna

Regelmäßiges Saunieren bewirkt eine Stabilisierung unseres Immun Abwehrsystems und hat die positive Wirkung Erkältungskrankheiten vorzubeugen. Deshalb ist ein regelmäßiges Saunieren nicht nur gesund sondernd trägt zu unserem Wohlbefinden einen wichtigen Bestandteil mit bei.

 

Kräuter Sauna

Eine wohltuende Wirkung verspricht uns die Kräutersauna. Die positive Wirkung auf unsere Atemwege war schon bei den alten Römer bekannt. Das Abtauchen in die Entspannung lässt und Ruhe und Kraft finden für unseren stressigen Alltag.