Ob Baden im Zeller See,

joggen entlang der Promenade, mountainbiken oder wandern in den Bergen… Aktiv in der Natur wird hier großgeschrieben.

Starten Sie Ihre Wandertour auf der Schmittenhöhe, welche Sie bequem mit der Gondel erreichen. Oder schwingen Sie Ihre Golfschläger im Golfclub Zell am See.

Ein weiteres Highlight im Sommer, welches Sie nicht verpassen sollten, ist der Wild- & Freizeitpark Ferleiten. Von Mai bis Oktober können Sie hier die Tierwelt in freier Natur erleben und entdecken.

Ausserdem äußerst sehenswert: die Krimmler Wasserfälle. Es gleicht einem Naturschauspiel der besonderen Art, wenn das Wasser über 380 m in die Tiefe rauscht. Somit sind die Krimmler Wasserfälle auch die höchsten in ganz Europa.

Weitere Aktivitäten finden Sie auf der
Webseite des Tourismusverbandes Zell am See – Kaprun.

 

Wanderziele

Schmittenhöhe
Hier erleben die Besucher ein einzigartiges Bergpanorama auf mehr als 30 Dreitausender. Ob ein Freeride-Erlebnis im Elektro-Motocross Park, Bergyoga auf 2.000 m mit Aussicht auf das einzigartige Bergpanorama oder eine Kulturwanderung durch einen der größten Freiluft-Kusträume Europas ... hier findet jeder sein persönliches Highlight.  Fotocredit (c) Schmittenhöhebahn

Sigmund-Thun-Klamm
Bis zu 32 m tief hat sich die Kapruner Ache bisher auf ihrem 320 m langen Weg durch die Sigmund-Thun-Klamm eingeschnitten und markante Glättungen, Strudeltöpfe und Kolke gebildet. Dieser noch heute andauernde Vorgang dokumentiert den jüngsten Abschnitt der Entstehungsgeschichte des Kapruner Tals. Fotocredit (c) Christian Mairitsch

Klammsee
Wandert man durch die Sigmund-Thun-Klamm in Kaprun gelangt man zu einem wunderbar idyllischen See - dem Klammsee der Kapruner Ache. Das Wasser glänzt türkis, ist glasklar und erfrischend. Auch findet man beim Spaziergang um den See einen Spielplatz für Kinder, Informationen zur Natur sowie eine Kneippanlage und Fitnessparcours. Fotocredit (c) Zell am See-Kaprun Tourismus / Christian Mairitsch

Hochgebirgsstauseen Kaprun
Für viele bedeutet Kaprun vor allem eines: die Geburtsstätte eines Mythos. Hoch über dem Kapruner Tal entstand in der Nachkriegszeit eine Wunderwelt der Technik, die schon damals ihrer Zeit voraus war und noch heute nichts von ihrem Mythos eingebüßt hat. Mitten in den Hohen Tauern liegt die Geburtsstätte von VERBUND und eines der imposantesten Bauwerke der Nachkriegszeit. Auf 2.040 m Seehöhe befinden sich zwei Speicherseen, ein Wasserfall- und Mooserboden.  Fotocredit (c) Verbund / Johannes Heuckeroth

Krimmler Wasserfälle
Die Krimmler Wasserfälle sind mit einer Gesamtfallhöhe von 380 m über drei Kaskaden ein überwältigendes und dabei überaus gesundes Erlebnis. Lassen Sie sich überraschen und überzeugen Sie sich bei einem Besuch der Wasserfälle selbst von deren Schönheit und Großartigkeit. Fotocredit (c) Krimmler Wasserfälle

Wild- & Erlebnispark Ferleiten
Gelegen in einem wildromantischen Hochtal mit Blick auf den schönsten Talanschluss Österreichs. Auf bequemen Wegen durchwandern Sie unsere Wildparkanlage mit ihrer hochinteressanten heimischen Tierwelt. Fotocredit (c) creativenature.nl

Burg Hohenwerfen
Erleben Sie eine der schönsten Burgen Österreichs. Ein luftiges Erlebnis erwartet Sie auf der über 900 Jahre alten Erlebnisburg im Salzburger Pongau. Auf dem steilen Felskegel hoch über dem Salzachtal weht Ihnen beim Blick durch die Schießscharten das Lüftchen der umliegenden Gebirgsriesen um die Nase. Fotocredit (c) Salzburger Burgen und Schlösser

Zu weiteren Ausflugszielen in der Umgebung, sowie schönen Wanderrouten oder Badeseen informiert Sie gerne unsere Rezeption.

Radfahren & Mountainbiken

Mountainbiken
Mountainbike-Routen - einfach bis anspruchsvoll - oder geführte Mountainbiketouren - oder Freeride Trails - hier ist für jeden das Richtige dabei! Erfahren Sie mehr über die vielen Möglichkeiten, Zell am See-Kaprun auf zwei Rädern zu erkunden. Fotocredit (c) SalzburgerLand / David Schultheiss

Rennradfahren
Eine Tour nach Kitzbühel, eine Pillerseetal-Runde oder entlang der Großglocknerstraße mit atemberaubenden Ausblick... durchatmen und runterschalten! Fotocredit (c) nokturnal

E-Bike
Wer es lieber gemütlich mag, kann sich auch E-Bikes vor Ort ausleihen und beispielsweise um den Zeller See radeln. Auch längere Strecken sind kein Problem - laden Sie Ihren Akku an der nächsten E- Ladestation wieder auf! Fotocredit (c) Zell am See-Kaprun Tourismus / Faistauer Photography

Zu weiteren Ausflugszielen in der Umgebung, sowie schönen Wanderrouten oder Badeseen informiert Sie gerne unsere Rezeption.